Mittwoch, 3. Juni 2015

Die grosse Reise beginnt..

Die grosse Reise beginnt...zumindest für zwei aus dem Dreiergespann (Christian, Fabienne, Patrol);-)

Diese Wochen haben wir das Fahrzeug bepackt, die letzten Vorbereitungen am Fahrzeug vorgenommen und uns in die Richtlinen der Verschiffungsgesellschaft eingelesen. Diesen Richtlinien verdanken wir auch, dass unsere Wanderschuhe nun frisch geputzt sind ;-) (Es darf nämlich keine Erde nach Nordamerika transportiert werden).
Auf Grund der vielen Arbeitsstunden in der Werkstatt und des näherrückenden Abreisetermins haben sich Freunde, Familie, Arbeitskollegen und auch meine Schüler gefragt, was da entstanden ist und wie wir in einem Auto ein ganzes Jahr zurechtkommen wollen. Diese Neugier haben wir in den letzten Wochen mit einem Familiewochenendausflug mit Patrol am See oder dem Vorführen des Patrols in der Schule hoffentlich stillen können.
Einige Impressionen dazu:


Camping am See: Dies war die perfekte Möglichkeit das ganze Material aufzustellen, das Auto zu zeigen und Zeit mit der Familie zu verbringen.











Vorführung in der Schule: Wenn die Schüler vom Wochenende erzählen, nehmen sie oftmals etwas zum Zeigen mit, wieso nicht mal die Lehrerin!? :-)




Neuerungen

Unser Gästesitz hat seinen Platz gefunden. Solange wir nur zu zweit unterwegs sind, befindet sich die Lehne auf dem Dach. Bei Besuch montieren wir sie gerne :-)


Ein weiteres, sehr praktisches Tischlein ist entstanden. Das verwendete Holzbrett wird in der Nacht als Bettstütze verwendet und am Tag als kleine Bar umfunktioniert :-) 



Abschied 

Am Dienstag Abend hiess es für mich (Fabienne) Abschied nehmen und die Daumen drücken, dass Christian das Auto heil nach Hamburg fährt. Er anschliessend einen guten Flug zurück in die Schweiz hat und wir planmässig das Auto am 14. Juli in Baltimore auslösen können.

Kommentare:

  1. Wünsche euch viel Glück für die Verschiffung nach Baltimore!
    mike(travel-north)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals für deine guten Wünsche, sie wurden erhört. Es hat super geklappt mit der Verschiffung. Wir sind bestens aus Baltimore herausgekommen und fahren jetzt Richtung Bay of Fundy..Liebi grüess au ad Corry und gnüssed de Summer i de Schwiiiz. Greets Chris und Fabienne

      Löschen